Praxis für FOI und Haptonomie-Meppen Ihre Spezialisten in der Physiotherapie
Praxis für FOI und Haptonomie-MeppenIhre Spezialisten in der Physiotherapie 

Honorarvereinbahrung

Honorarvereinbarung

 

Praxis für FOI® und Haptonomie Sanddornstraße 7,49716 Meppen

und

Herr/ Frau:      …………………………………………..

Adresse:         …………….…………………………….

Schließen folgende sektoraler Heilpraktiker-Behandlungsübereinkunft

Punkt 1 Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand ist eine Heilpraktiker typische Heilkundige Behandlung des Patienten. Die Heilpraktiker Behandlung umfassen unter anderem auch wissenschaftlich/ schulmedizinisch nicht anerkannte –naturheilkundliche Heilverfahren.

Punkt 2 Honorar (Bitte ankreuzen, jeweils alternativ)

  1. Das Honorar richtet sich nach der Behandlungsform und den jeweiligeren Zeitaufwand.
    1. Die Preisliste finden sie auf unserer Homepage unter unserer Praxis.
    2. Auf Anfrage stellen wir Ihnen die Preisliste gerne zur Verfügung.
  2. Es gelten die Sätze des Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker und Heilpraktiker beschränkt auf dem Gebiet der Physiotherapie.

Das Honorar ist unmittelbar fällig innerhalb 10 Tagen nach Rechnungsstellung zu zahlen. Wird keine Rechnung gewünscht, ist das Honorar bar gegen Quittung zu zahlen.

Punkt 3 Hinweise

  1. Heilpraktiker und sektorale Heilpraktiker nehmen nicht am System der gesetzlichen Krankenversicherung teil. Gesetzliche Krankenversicherte erhalten grundsätzlich keine Erstattung der Behandlungskosten seitens ihrer Krankenkasse. Über etwaige Ausnahmen informieren Sie sich bitte bei ihrer Krankenkasse vor Aufnahme der Behandlung. Mitglieder der privaten Krankenversicherungen, privat zusatzversicherte und beihilfeberechtigte Patienten können Erstattungsanspruch ihrer Behandlungskosten gegenüber ihrer Versicherung haben. Das Erstattungsverfahren hat der Patient gegenüber seine Versicherung eigenverantwortlich durchzuführen. Die Erstattungen sind in der Regel auf die Sätze des Gebührenverzeichnisses beschränkt. Etwaige Differenzen zwischen Gebührenverzeichnis und Heilpraktiker-Honorar sind vom Patient zu tragen. Die Ergebnisse sämtlicher Erstattungsverfahren haben keinen Einfluss auf das vereinbarte Heilpraktiker Honorar. Der Honoraranspruch des Heilpraktikers ist vom Patient unabhängig von jeglicher Versicherungs- und/oder Beihilfeleistung in voller Höhe zu begleichen.
  1. Heilpraktiker dürfen keine verschreibungspflichtigen Medikamente verordnen.
  1. Die behandlungsrelevanten persönlichen Angaben und medizinischen Befunde des Patienten werden in einer Patientenkarte erhoben und gespeichert gemäß der Einwilligung in die Datenverarbeitung.

 

…………………………………………                                    ……………………………………

Datum ,Unterschrift Heilpraktiker/ sek. Heilpraktiker:                  Datum, Unterschrift Patient

Hans Erenstein, Hans de Jong oder

Annemieke de Jong / Schoevers

Sanddornstraße 7C             49716 Meppen                                                            Tel.: 05931-8865790

Termine nach Vereinbarung

Benutzen Sie dafür unser

Kontaktformular.

 

Oder rufen Sie uns einfach an.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für FOI und Haptonomie-Meppen